Safaris Botswana und Zimbabwe

Botswana und Zimbabwe lassen sich sehr gut kombinieren. Botswana Flugsafari mit Start an den berühmten Victoria Fällen oder einen Aufenthalt im tierreichen Hwange Nationalpark, welcher gerade mal 2 Stunden auf der Strasse von Victoria Falls entfernt liegt.

Gerne offerieren wir Ihnen einen massgeschneiderte Kombination.

Spezialangebot

Flugsafari Parks Zimbabwe

13 Tage Flugsafari ab Victoria Falls bis Chilo Gorge Safari Lodge

eine hitverdächtige Tour, welche Hwange Nationalpark, den Lake Kariba, Mana Pools Nationalpark am Zambezi und den weniger bekanten Gonarezhou Nationalpark einschliesst.

Reisezeit: frei wählbar vom 1. Mai bis 31. Oktober 2021. Dieses Angebot unterstützt die Reisebranche nach der Zeit des Corona-Virus.

Preis pro Person im Doppelzimmer/-safarizelt, Mai - Juni 2021 CHF 6880

Preis pro Person im Doppelzimmer/-safarizelt, Juli - Oktober 2021 CHF 7990

Strassentransfer von Vicoria Falls zum Hwange Nationalpark

3 Nächte im exklusiven The Hide Camp, inkl. Vollpension und Ausflüge sowie alle lokalen Getränke, Wäscheservice, WIFI

Flugtransfer im Kleinflugzeug zum Lake Kariba

3 Nächte im Changa Safari Camp am Lake Kariba, inkl. Vollpension und Ausflüge sowie lokale Getränke, Wäscheservice, WIFI

Flugtransfer im Kleinflugzeug zum Mana Pools Nationalpark

3 Nächte im John's Camp am Zambezi gelegen, inkl. Vollpension und Ausflüge sowie alle lokalen Getränke, Wäscheservice

Flugtransfer im Kleinflugzeug zum Gonarezhou Nationalpark, Gonarezhou bedeutet 'Platz der Elefanten'

3 Nächte in der Chilo Safari Lodge, inkl. Vollpension und Ausflüge sowie alle lokalen Getränke, Wäscheservice, WIFI

eingschlossen:

-Transfers wie oben beschrieben

-Nationalparkgebühren

-mindestens 2 Reisende

nicht eingeschlossen:

-Anreise nach Victoria Falls und Abreise ab Gonarezhou Nationalpark. Wir orangieren sehr gerne die Weiter-oder Rückreise. Möglichkeiten direkt nach Johannesburg jeweils am Montag und Donnerstag.

-Abflugstaxe USD 15 pro Person

-Visa

-persönliche Auslagen und Trinkgelder

Lake Kariba - Hwange Erlebnis

Route: Victoria Falls - Hhwange Nationalpark - Lake Kariba Matusadona Nationalpark

10 Tage luxuriös unterwegs - Bilderkatalog und Beschrieb

Die tosenden Wasserfälle und Geschichte von Victoria Falls zusammen mit Pirschfahrten kombinieren, verspricht ein tolles Erlebnis. Flüge im Kleinflugzeug verbinden Hwange National Park und den Matusadona National Park sowie zurück nach Harare.

Beste Reisezeit: Mai - Oktober. Abreise jederzeit möglich und kann individuell verlängert werden oder angepasst werden.

Preis pro Person bei Beteilgung von 2 Personen mit Unterkunft im Doppelzimmer.

November 2020 Fr. 3630, April - Juni 2021 Fr. 4280, Juli - Okt 2021 Fr. 4990, Nov 2021 Fr. 3630

Unterkünfte:

3 Nächte Batonka Lodge in Victoria Falls, inkl. Frühstück

3 Nächte The Hide Safari Camp, Hwange Nationalpark, inkl. Vollpension und Pirschfahrten

3 Nächte Changa Safari Camp, Matusadona Nationalpark, inkl. Vollpension und Pirschfahrten oder Bootsfahrten

Kleinflugzeugtransfers vom Hwange Nationalpark - Lake Kariba - Harare

eingschlossen:

  • Strassentransfers in Victoria Falls und zum Hwange Nationalpark
  • Flugzeugtransfer vom Hwange Nationalpark - Matusadona Nationalpark - Harare

nicht eingeschlossen:

  • Visakosten
  • Reiseversicherung
  • internationale Flüge
  • Drinks und Mahlzeiten, welche nicht oben erwähnt sind.
  • Eintritt zum Victoria Falls Nationalpark (Regenwaldspaziergang der Gischt der Fälle)
  • Fischen im Changa Camp (USD10 pro Person/Tag)
  • Bootsfahrt zur Sonyati Schlucht (USD10 pro Person/Tag)
  • persönliche Auslagen
  • Trinkgelder

Hwange Nationalpark pur

7 Tage im grossen Hwange Nationalpark unterwegs, ab/bis Victoria Falls

Ein grosses Safarierlebnis zu einem attraktiven Preis. Bilderkatalog und Ablauf

Beste Reisezeit: Mai - Oktober. Abreise jederzeit möglich und kann individuell verlängert werden oder angepasst werden

Preis pro Person bei Beteilgung von 2 Personen mit Unterkunft im Doppelzimmer.

Spezialangebot 1. - 14. November 2020 Fr. 2290

16. - 30. Nov 2020 Fr. 3150, Dezember - 10. Januar 2021 Fr. 2090 (Weihnachts/Neujahrszuschlag Fr. 900), 11. Januar - März 2021 Fr. 1980, April - Mai 2021 Fr. 3190, Juni - Oktober 2021 Fr. 5680, November 2021 Fr. 4390

Unterkünfte:

3 Nächte Deteema Springs, Hwange Nationalpark, inkl. Vollpension und Pirschfahrten, Fusspirsch

3 Nächte Verney's Camp, inkl. Vollpension und Pirschfahrten, Fusspirsch

eingschlossen:

  • Strassentransfers in Victoria Falls - Hwange Nationalpark - Victoria Falls
  • Tranfser beim Campwechsel, 5h Fahrt durch den Nationalpark mit Picknick Mittagessen

nicht eingeschlossen:

  • Visakosten
  • Reiseversicherung
  • internationale Flüge
  • Drinks und Mahlzeiten, welche nicht oben erwähnt sind.
  • Eintritt zum Victoria Falls Nationalpark (Regenwaldspaziergang der Gischt der Fälle)
  • persönliche Auslagen
  • Trinkgelder

Mana Pools Erlebnis

Route: Victoria Falls - Hhwange Nationalpark - Mana Pool Nationalpark

9 Tage luxuriös unterwegs Bilderkatalog und Ablauf

Diese Flugsafari verbindet Hwange National Park und den Mana Pools National Park mit Harare. Mana Pools ist in unseren Augen eine versteckte Perle in Zimbabwe. Tierreichtum garantiert.

Beste Reisezeit: Mai - Oktober. Abreise jederzeit möglich und kann individuell verlängert werden oder angepasst werden

Preis pro Person bei Beteilgung von 2 Personen mit Unterkunft im Doppelzimmer.

April - Mai 2021 Fr. 4385, Juni - Oktober 2021 Fr. 5990, November 2021 Fr. 4590

Unterkünfte:

2 Nächte Pioneers Lodge in Victoria Falls, inkl. Frühstück

3 Nächte Somalisa Expeditions Camp, Hwange Nationalpark, inkl. Vollpension und Pirschfahrten

3 Nächte Zambezi Expeditions Camp, Mana Pools Nationalpark, inkl. Vollpension und Pirschfahrten oder Bootsfahrten

Kleinflugzeugtransfers vom Hwange Nationalpark - Mana Pools Nationalpark - Harare

eingschlossen:

  • Strassentransfers in Victoria Falls und zum Hwange Nationalpark
  • Flugzeugtransfer vom Hwange Nationalpark - Mana Pools Nationalpark - Harare

nicht eingeschlossen:

  • Visakosten
  • Reiseversicherung
  • internationale Flüge
  • Drinks und Mahlzeiten, welche nicht oben erwähnt sind.
  • Eintritt zum Victoria Falls Nationalpark (Regenwaldspaziergang der Gischt der Fälle)
  • persönliche Auslagen
  • Trinkgelder

Tierreiches Botswana - Flugsafari

11 Tage im Kleinflugzeug von Lodge zu Lodge

Das Busch-Erlebnis pur! Geniessen Sie die Gegenden aus der Vogelperspektive zu beobachten, Pirschfahrten im offenen 4x4-Wagen zu unternehmen oder im Einbaum auf den Nilpferdpfaden durch Papyruswälder zu gondeln. Eine Reise, welche romantische Unterkünfte mit der Wildheit der wundervollen Natur Botswana verbinden.

Highlights: Victoria Fälle, Savuti, Moremi, Okavangodelta

Preis im Doppelzimmer ab Fr. 6600.-- (je nach Saison), ab 2 Personen

HIGHLIGHTS:

  • 2 Nächte in Victoria Falls, Victoria Falls Hotel, die Fälle können besucht werden (Eintrittsgebühr nicht inkl.)
  • 2 Nächte Chobe Nationalpark, Chobe Game Lodge
  • 2 Nächte im Savuti Gebiet, Savuti Safari Lodge
  • 2 Nächte Moremi Naturschutzgebiet / Okavango Delta, luxiriöses Camp Moremi,
  • 2 Nächte Magkadigkadi Nationalpark, Leroo La Tau
  • Fahrten im Mokoro (Einbaubooten) und Motorbooten
  • Während den Flugtransfers die Natur aus der Vogelperspektive zu beobachten

Die Reise kann individuell geplant und durchgeführt werden. Es gibt keine fixen Reisedaten.

November 2020: Fr. 6650

Hochsaison Juli – Oktober 2020: Fr. 8520

Der Preis enthält alle Unterkünfte, inkl. aller Mahlzeiten, Aktivitäten und Transfers (Strassentransfer Victoria Falls - Chobe Game Lodge, Flugtransfer im Kleinflugzeug Chobe - Savuti - Moremi - Maun.

Einzelzimmerzuschläge auf Anfrage

Nicht enthalten sind: Anreise nach Victoria Falls und Rückreise ab Maun. Restaurantmahlzeiten (Victoria Falls), Visa Zimbabwe (USD 50.--), Nationalparkgebühr in Zimbabwe kann nur vor Ort bezahlt werden USD 20. —pro Person, optionale Exkursionen, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Versicherung; wir halten die optimalste Lösung für Sie bereit.

Botswanas Natur - Komfortable Zeltsafari

7 Tage ab Maun / bis Kasane

unvergessliche Safari mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis und trotzdem etwas Komfort. Der Natur auf den Spuren

Highlights: Chobe Nationalpark, Savuti - bekannt für Raubtiere, Moremi - Okavango Delta

Preis im Doppelzelt pro Person Abreisen 2020 Fr. 2920 (Hochsaison Fr. 3100)

Please note: As the safari starts at 07h30 on Day 1 you will need to pre-night in Maun. Bush Ways Safaris can assist with pre-safari arrangements.
An optional scenic flight over the Delta is available, but due to time constraints will have to be done on the day of your arrival, before the safari starts. If you are interested in doing this activity, please confirm with your guide when arriving.

Day 1: Moremi / Khwai

Your guide will meet you at 07h30 at a pre-arranged meeting point in Maun. From Maun you will drive through to Moremi / Khwai, one of the best wilderness areas of Botswana which covers swamp and dry areas. The next two days will be spent searching for the wide variety of wildlife and birds that this area is renowned for while absorbing the sounds and beauty of this region. Game drives in the early morning as the sun rises and in the late afternoon as the sun sets will be the norm.
Camping will be in private designated campsites with ensuite bush ablutions on every tent. (L, D)

Maun – Moremi / Khwai: 150km, 6h (including game drive)

Day 2: Moremi / Khwai

Game drives to explore the region surrounding the Khwai river (North-east Moremi / Khwai Concession). A mokoro excursion will take you along a tributary of the Khwai River to view game from another perspective and to experience this tranquil mode of transport. (B, L, D)

Day 3: Savuti/Zwezwe - Chobe National Park

Chobe National Park, with its diverse and striking landscapes, will be your next destination. As you continue your search for wildlife, you will traverse the drier region of Savuti where bull elephants dot the plains. Savuti is very well known for its predators such as lion, leopard, cheetah and even African wild dog. The Savuti Channel has started flowing again after being dry for the last 30 years. The arrival of water is changing the landscape as well as accommodating different species which historically have not been able to survive in the rather arid plains of Savuti. This exciting event has allowed large breeding herds of elephant as well as buffalo to visit the area. Camping will be in private designated campsites with ensuite bush ablutions on every tent. (B, L, D)

Moremi / Khwai – Savuti: 120km. 5-6h

Day 4: Savuti/Zwezwe - Chobe National Park

Game drives to explore Southern Chobe National Park (Savute / ZweiZwei). (B, L, D)

Day 5: Chobe floodplain - Chobe National Park

You will then head northwards to the Chobe River where your game drives will meander along the banks of the river, followed by the call of the majestic African Fish Eagle. The Chobe River Floodplain is an amazing game viewing area where water attracts large herds of buffalo, elephant, zebra and other herbivors. Due to the proliferation of prey, predators are likely to be close at hand. Sun sets in this region as always spectacular and allow amazing photographic opportunities.
Camping will be in private designated campsites with ensuite bush ablutions on every tent. (B, L, D)

Savuti - Chobe River: 170km, 5h

Day 6: Chobe floodplain - Chobe National Park

Game drives to explore Northern Chobe and floodplain. (B, L, D)

Day 7: Kasane

The safari officially ends at 12h00 on Day 7 at Kalahari Tours, Kasane after a cruise on the Chobe River. This experience allows you to get a closer look at the aquatic animals and birds not easily approached on safari. Lunch will be available at your own cost once back in Kasane. For guests going to Kasane Airport or surrounding lodges, Livingstone or Victoria Falls your transfer pick-up can be arranged from 12h15 from Kalahari Tours. If you are staying in one of local Kasane’s lodges, your guide will be able to drop you off. Bush Ways is happy to arrange any post-tour accommodation, activities and transfers to Livingstone airport or lodges, and Victoria Falls airport or lodges at an additional cost. (B)

Chobe Camp - Kasane: 30km, 1,5h

Botswana Safari (Geheimtipp)

13-tägige Reise durch die Naturparks von Botswana von Maun nach Kasane

Sie reisen in Zelten mit Betten mit Bettwäsche. Das Zelt hat einen 'Anbau' mit eigenem WC und Dusche

Durchführungsgarantie ab 4 Personen, englisch sprachig geführt, Reise mit max. 9 Gästen

1. Jan - 31. März / 1. Nov - 31.Dez 2021 Fr. 4550

1. April - 31. Oktober 2021 Fr. 5250

Reisedaten 2021: 10.-22. Jan, 12.- 24. Feb, 16. - 28. März, 9. - 21. April, 30. April - 12. Mai, 2 - 14. Juni, 4. - 16. Juli, 18. - 30. Juli, 31. Juli - 12. Aug, 16. - 28. Aug, 29. Aug - 10. Sep, 1. - 13. Okt, 7. - 19. Nov, 9. - 21. Dezember

Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen, Einzelzimmerzuschlag Fr. 660

LETSATSI …so nennen die Tswana die Sonne. Auf der 13-tägigen Abenteuerreise erleben Sie nicht nur die Sonne Botswanas, sondern auch eine wahrhaft afrikanische mobile Camping-Erfahrung auf exklusiven Zeltplätzen ganz im Einklang mit der Natur, inmitten unberührter Wildnis und bezaubernden Tierlebens. Wie die damaligen Pioniere reisen Sie in von Touristen wenig besuchten Gegenden im Moremi Wildschutzgebiet, im Khwai Konzessionsgebiet und im Chobe Nationalpark und haben so die Möglichkeit, mit allen Sinnen ein einzigartiges Buscherlebnis zu erfahren. Der Geruch Afrikas weht Ihnen währe um die Nase, Sie hören nachts die Tiere neben den Zelten grasen und sehen unvergleichlich schöne Sonnenuntergänge.

Programm: Reise von Maun nach Kasane

3 Nächte Nxai Pan Nationalpark

1 Nacht Maun in einem Gästehaus

Flug im Kleinflugzeug nach Xakanaxa

2 Nächte Xakanaxa im Moremi Nationalpark

2 Nächte Kwai Region

2 Nächte Savuti Region des Chobe Nationalparkes

2 Nächte Chobe Nationalpark

eingeschlossen: Übernachtungen in grossen Igluzelten (3m x 3m) mit Feldbetten mit Leintücher, Kissen und Decken. Eigenes WC und Dusche

Safari, geführt mit englisch sprachigem Führer, professionellem Wildhüter und Koch

alle Mahlzeiten und Softgetränke sowie lokale Weine und Biere

Naturschutzgebühren, Pirschfahrten

nicht eingeschlossen: Reiseversicherung, Trinkgelder und persönliche Auslagen

Komibination mit einem anschliessenden Aufenthalt in Victoria Falls empfehlenswert. Wir beraten Sie gerne.

Kavango Zambezi - deutsch geführte Reise in Kleingruppe

10-tägige Reise von Windhoek nach Victoria Falls

Abreisen 2021 Preise pro Person im Doppelzimmer: 5. April Fr 3050, 24. Mai Fr. 3185, 8. Juni Fr. 3135, 26. Juli und 24. August und 27. September und 19. Oktober Fr. 3190,

Abreisen 2022, Preis pro Person im Doppelzimmer: 18. April und 23. Mai Fr. 3135

Einzelzimmerzuschlag Fr. 450, Aufpreis pro Person bei Durchführung mit 4-5 Personen Fr. 250

KAVANGO ZAMBEZI

Als besonders tierreiche Region gilt in Namibia der Nordosten des Landes. Ehemals bekannt als Caprivi und Mahango Wildpark erstreckt sich hier heute das Kavango Zambezi Transfrontier Schutzgebiet, ein Garant für abwechslungsreiche Tierbegegnungen zu Land und zu Wasser. Auf unserer 10-tägigen Erlebnisreise fahren Sie von den Salzpfannen des Etosha Parks durch die gesamte Zambezi Region und den artenreichen Chobe Nationalpark in Botswana bis zu den Victoriafällen in Simbabwe, eine Route die sich auch als Zweitreise für Namibia-Kenner absolut empfiehlt.

1. Tag – Ankunft in Windhoek

Bereits am Flughafen werden Sie von unserem Reiseleiter begrüßt. Auf einer gemeinsamen Stadtrundfahrt erhalten wir einen ersten Eindruck von Namibias Hauptstadt und sehen alte Kolonialbauten wie die Christuskirche, die Alte Feste und den Tintenpalast. Wie kontrastreich die Stadt ist, zeigt sich am Nachmittag bei unserer Fahrt durch die Township Katutura. Hier besuchen wir, sofern es die Zeit erlaubt, den Bishop Kameeta Kindergarten und können uns von der unermüdlichen Arbeit der Betreuer überzeugen. Wer möchte, darf hier gerne ein paar Malstifte, Malbücher oder auch Kleidung mitbringen, was den Kindern sicher ein Leuchten in die Augen zaubert. Die Lebensfreude der Kinder ist ansteckend und wird uns bei unserem gemeinsamen Abendessen sicher noch begleiten. (A)

2. Tag – Zum Etosha Nationalpark

Nach dem Frühstück brechen wir auf und fahren über eine der wenigen Asphaltstraßen des Landes in Richtung Norden und durchqueren unterwegs das kleine Städtchen Outjo, wo wir noch Besorgungen machen können. Anschließend nehmen wir Kurs auf den Etosha Nationalpark. Bei einer ersten Wildbeobachtungsfahrt in unserem Reiseminibus können wir die vielfältige Tierwelt bereits erleben. Abends erreichen wir unsere gemütliche Unterkunft kurz vor den Toren des Parks, wo wir die nächste Nacht verbringen.
Fahrtstrecke ca. 415 km (F, A)

3. Tag – Ein Tag auf Pirsch

Heute durchqueren wir den Etosha Nationalpark von Südwest nach Ost und besuchen während unserer ganztägigen Pirsch verschiedene Wasserstellen. Hier haben wir Gelegenheit, die spannende Tierwelt Namibias ganz nah zu erleben. Der über 22000 km² große Etosha Nationalpark ist Heimat von über 340 Vogel- und 114 Säugetierarten, darunter viele für die Savannen-Ebenen typischen Wildarten, wie Elefanten, Zebras, Oryx oder Streifengnus. Am Abend erreichen wir die Mokuti Etosha Lodge am östlichen Eingang des Parks und lassen die Ereignisse des Tages Revue passieren.
Fahrtstrecke ca. 280 km (F)

4. Tag – Vom Etosha Park nach Rundu

Über Grootfontein geht unsere Reise weiter nach Rundu. Entlang der Strecke sehen wir immer wieder Einheimische, die traditionelle Töpferwaren oder Schnitzereien verkaufen. An den Ufern des Okavango erreichen wir unser heutiges Ziel, die Kaisosi River Lodge. In diesem Naturparadies steht uns der Rest des Nachmittags zur freien Verfügung.
Fahrtstrecke ca. 380 km (F)

5. Tag – In die Zambezi Region

Mit einem Sektfrühstück starten wir in den Tag und erleben, wie die Natur entlang des Okavango um uns herum erwacht. Anschließend geht es weiter in die Zambezi Region im Nordosten Namibias, die als Wasserspeicher des Landes gilt. Auf dem Weg zu unserer Unterkunft besuchen wir die Popafälle, eine Vielzahl kleinerer Stromschnellen, die über die gesamte Breite des Okavango eine Höhe von etwa 4 m überwinden. Nach Ankunft in der Mahangu Safari Lodge unternehmen wir eine Bootsfahrt, bei der wir die vielfältige Vogel- und Tierwelt vom Wasser aus beobachten.
Fahrtstrecke ca. 250 km (F, A)

6. Tag – Bwabwata Nationalpark

Der Mahangu Nationalpark ist heute Teil des fast 5000km² großen Bwabwata Nationalparks, den wir auf unserer heutigen Pirschfahrt durchqueren. Das Gebiet ist nicht durch Zäune eingegrenzt, wodurch es zu stetigem Wildwechsel zwischen Namibia und Botswana kommt. Durch die Flüsse Okavango und Kwando River begrenzt, können neben Flusspferden und Krokodilen auch Löwen, Leoparden, Elefanten, Büffel und mit etwas Glück auch einige der letzten Wildhunde Namibias beobachtet werden. Wir übernachten in der neuen Zambezi Mubala Lodge direkt am Zambezi im Herzen nahezu unberührter Natur.
Fahrtstrecke ca. 330 km (F, A)

7. Tag – Fahrt nach Botswana

Wir überqueren die Grenze zu Botswana und machen uns auf den Weg nach Kasane. Entlang der Route haben wir immer wieder die Möglichkeit, die Tiervielfalt dieser Region zu beobachten. Die nächsten zwei Nächte bleiben wir in der Chobe Safari Lodge, dem Tor zum bekannten Chobe Naitonalpark. Hier, am Ufer des Chobe River, steht uns der Rest des Tages zur freien Verfügung. Fahrtstrecke ca. 135 km (F, A)

8. Tag – Chobe Nationalpark

Der Chobe Nationalpark ist der wohl bekannteste Nationalpark Botswanas und vor allem bekannt für seine große Elefantenpopulation. Wir erkunden den Park am Morgen bei einer Pirschfahrt im offenen Allradfahrzeug. Wie vielfältig die Tierwelt hier ist, zeigt sich uns dann noch einmal bei unserer Bootsfahrt auf dem Chobe River am Nachmittag. (F, A)

9. Tag – Die Victoriafälle

Wir setzen unseren Weg fort und erreichen das letzte Ziel unserer abwechslungsreichen Reise, die Victoriafälle in Zimbabwe, die nur wenige Kilometer von unserer Lodge entfernt über 100 m in die Tiefe donnern. Bei einem gemeinsamen Ausflug am Nachmittag können wir diesen atemberaubenden Anblick aus der Nähe bestaunen.Den Abend lassen wir mit einem besonderen Erlebnis ausklingen. Bei unserem Boma-Dinner genießen wir auf traditionelle Art die afrikanische Lebenskultur und Küche. Hier verabschiedet sich unser Reiseleiter von Ihnen. Von den Zimmern der Ilala Lodge lauschen Sie dem Donnern der Fälle und können vielleicht am Abend noch die Warzenschweine oder Impalas sehen, die hin und wieder den Garten durchstreifen.
Fahrtstrecke ca. 90 km (F, A)

10. Tag – Abschied von Afrika

Bis zu Ihrer individuellen Heimreise haben Sie noch einmal Gelegenheit, die Zeit für sich zu genießen oder letzte Erinnerungen zu sammeln, bevor Sie zum Flughafen Victoria Falls gebracht werden. Natürlich können Sie auch unser Verlängerungsprogramm nutzen, um diese Region Afrikas noch intensiver zu erleben. (F)

F = Frühstück A = Abendessen

Unsere Leistungen für Sie:

    • Kleingruppenreise mit maximal 10 Teilnehmern
      Informationen zur Teilnehmerzahl finden Sie hier
    • Durchführungsgarantie ab 4 Teilnehmern*
    • Deutschsprechende Reiseleitung ab Windhoek/bis Tag 9
    • Rundreise und Ausflüge im Reiseminibus
    • Flughafentransfer für Flüge mit Air Namibia (SW286/SW406) an Tag 1 und Tag 10
    • 9 Übernachtungen in Doppelzimmern in Gästehäusern, Lodges und Hotels (alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC)
    • Täglich Frühstück und 7x Abendessen
    • Besichtigungsprogramm laut Reiseverlauf
      • Stadtrundfahrt in Windhoek mit Besuch von Katutura und des Bishop Kameeta Kindergarten
      • Wildbeobachtungsfahrten im Reiseminibus Etosha Nationalpark und Bwabwata Nationalpark
      • Bootsfahrt mit Sektfrühstück
      • Besuch der Popafälle und Bootsfahrt auf dem Okavango
      • Pirschfahrt im Allradfahrzeug im Chobe Nationalpark und Bootsfahrt auf dem Chobe River
      • Geführter Ausflug zu den Victoriafällen
    • Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
    • Mineralwasser während der Fahrten

Unterkünfte während der Reise

Windhoek Hotel Thule
Etosha Nationalpark Süd Etosha Village
Etosha Nationalpark Ost Mokuti Etosha Lodge
Okavango/Rundu Kaisosi River Lodge
Mahango NP Mahangu Safari Lodge
Zambezi Zambezi Mubala Lodge
Chobe Nationalpark Chobe Safari Lodge
Victoria Falls Ilala Lodge

Unterkünfte sind unter Vorbehalt. Sollte eine der Unterkünfte nicht verfügbar sein, dann wird eine gleichwertige Alternative genutzt

Kalahari-Safari, Zeltsafari, deutsch geführt

7-tägige Tour ab/bis Maun Zentralkalahari - Hainaveld mit Buschmann-Erlebnis - Maun

Sie erleben die Weite der Zentralkalahari und werden überrascht sein, wie viele Tiere in dieser Klimazone leben. Löwen, Geparden, Schakale, Springböcke......um nur einige zu nennen.

Preis pro Person im Doppelzelt für 7 Tage inkl. 1 Nacht in einer Lodge in Maun, Abreisen 2020 Fr. 1550

Reisedaten 2020

Programm im Detail

Einzelzeltzuschlag Fr. 150.--

Wir sind spezialisiert für Reisen im Busch; Safaris in Botswana durch die Nationalparks von Chobe über Savuti, Linyanti zum Moremi mit Khwai und Xakanaxa bis Zentralkalahari. Unser Geheimtipp: Mana Pools Nationalpark. Eine tolle Kombination mit dem Hwane Nationalpark. Tierreichtum garantiert.

Mietwagen für Selbstfahrertouren in allen Ländern des Südlichen Afrika, entsprechend der Route in Botswana, Zambia oder Zimbabwe, wo ein robuster 4x4-Wagen, welcher für Offroad-fahren geeignet ist, notwendig ist.

Unsere Campingtouren in Botswana haben einen hohen Unterkunftsstandard. Sie werden verwöhnt und erleben die Natur hautnah