Flüge ins Südliche Afrika

Flug ins Südliche Afrika

Sie fliegen komfortabel über Nacht und haben vor Ort fast keine Zeitverschiebung - ein grosser Vorteil von Reisen ins Südliche Afrika.

Direktflüge ab Zürich gibt es nach Johannesburg und Kapstadt. Je nach Saison ändern sich die Flugtage.

Als Umsteigeort bieten sich Johannesburg, Frankfurt, Dubai, London, Addis Abeba an. Von hier bestehen gute Verbindungsmöglichkeiten nach Namibia, Botswana, Mozambique und Zimbabwe. Malawi kann via London gut erreicht werden; Zambia via Dubai.

Gute Angebot werden von uns aktuell angeboten, fragen Sie uns an. Wir vergleichen gerne die Routen, welche Sie auf anderen Buchungsplattformen finden.

Bitte beachten Sie, dass wir eine Bearbeitungsgebühr für Auskunft und Reservation verlangen.

Annullationsgebühren für die Flugtickets nach Ticketausstellung betragen CHF 200 pro Ticket, zuzüglich der offiziellen Gebühr der jeweiligen Airline (bis 100% des Ticketpreises möglich).

Reisen in Corona-Zeiten

Infos betreffend Flughafen Zürich. Hier als PDF

Infos betreffend Reisen allgemein. Hier als PDF

Infos für Flugbuchungen:

Ab dem 01. Juni 2019 müssen Kontaktdaten der Kunden in der Flugbuchung eingetragen werden. Es handelt sich dabei um die Mobiltelefonnummer und/oder E-Mail-Adresse.

Namen für Flugbuchungen:

Die Namen der Passagiere müssen in der Schreibweise des Reisepasses notiert werden. Daher werden wir einen Scan Ihres Reisepasses verlangen.

Loungebenützung in Zürich, Basel und Genf

Möchten Sie die Wartezeit angenehm gestalten? Entspannt bei Drinks und Lektüre können Sie gegen Bezahlung dem Boarding entgegenblicken.

In Zürich stehen Ihnen drei, in Basel und Genf je eine Lounge zur Verfügung, welche unter der Marke Aspire geführt werden.