geführte Touren in Westafrika

Sahara - Sahel während diesen geführten Touren erleben Sie die Lebensweisen der verschiedensten ethnischen Gruppierungen hautnah. Die Landschaften wechseln sich von Sandmeeren, Steinwüsten und Savannen ab. Die wasserreichen Gebiete den grossen Flüssen entlang bieten Lebensraum für extrem viele Vögel. Die Zugvögel der Küstenregionen machen Senegal und Gambia zu Vogelparadiesen.

Kulturfestivals in Westafrika

12-tägige Tour durch Ghana, Togo und Benin, garantierte ab 2 Teilnehmern

Highlights sind die verschieden Kulturen mit ihren Festivals und Vodoo-Traditionen. In den Savannen werden die Taneka und Tamberma Stämme besucht, welche in ihren schönen Tonerde-Rundbauten wohnen, welche wie kleine Schlösser aussehen. Selbstverständlich tauchen Sie schlussendlich ins Ashanti-Königreich in Kumasi ein.

Die geführten Reisen werden in Englisch geführt

Abreisen 2017: 20. Juli, 3. und 31. August, 23. November, 26. Dezember

Abreisen 2018: 15. Feb, 29. März, 10. Mai, 21. Juni, 2. August, 13. September, 6. und 26. Dezember

Anfragen

Visa: Togo, Ghana und Benin benötigen je ein Visum, welches im Voraus eingeholt werden muss.

Impfungen: Gelbfieberimpfung erforderlich, Malariaprophylaxe empfehlenswert

Transport: Minibus oder 4x4-Wagen

Gepäck: 20kg pro Person. Das Gepäck muss in einer weichen Tasche (keine Schalenkoffer) mitgeführt werden.

Wanderreise in Togo und Benin

15-tägige Wanderreise ab/bis Lomé, garantiert ab 2 Teilnehmern

Entdecken Sie Wälder und Savannen von Togo und Benin. Sie werden den höchsten Berg in Togo erklimmen (886müM) und unberührte Urwäldern erforschen. Die 3 Tage wandern in den Atakora Bergen, wo Sie Begegnungen mit Tamberma- und Somba-Stämmen erleben werden, sind unvergesslich.

Reisedaten 2017: 8. Juli, 26. August, 14. Oktober, 18. November, 28. Dezember

Preis pro Person im Doppelzimmer Fr. 2460, Zuschlag Einzelzimmer Fr. 320

genaues Programm in Englisch

Diese Tour ist Englisch geführt

Price includes

  • Assistance at Lomé airport upon arrival and departure
  • Transfers and tour in minibuses/microbuses and/or 4WD vehicles
  • Local guide (languages spoken: English, French, German, Italian and Spanish)
  • Tours and visits as per the programme
  • Accommodation in standard rooms/huts/tents, as per itinerary
  • All meals as described, from breakfast on day 2 to lunch on day 15
  • Mineral water in the bus/car during the visits
  • Entrance fees to parks, concessions, protected areas and cultural sites
  • First Aid box
  • All service charges and taxes

Price does not include

  • International flights to/from Lome
  • Visa fees and any airport departure taxes
  • Any meal or sightseeing tour other than those specified
  • Mineral water and drinks at meals
  • Porterage
  • Fees for personal photos and videos
  • Personal and holiday insurance (compulsory)
  • Tips for drivers, guides and hotel staff
  • Costs relating to delayed or lost luggage
  • Any item of personal nature such as phone calls, laundry, etc.
  • Whatever is not mentioned as included

VISAS: Togo – two entries visa; Benin – single entry visa

  • VACCINATIONS: Yellow fever – compulsory; malaria prophylaxis – highly recommended.
  • MEALS: lunch, picnic or at local restaurants (tourist menus); dinner at the hotel restaurant (tourist menu)
  • LUGGAGE: max 20 kg and in duffle bags
  • TRAVEL INSURANCE: compulsory for medical assistance and evacuation in case of emergency
  • MEANS OF TRANSPORTATION: microbus or minibus or 4×4 vehicles
  • All our trips are designed to be flexible so that we can adapt to weather conditions, focus on the group’s interests and take advantage of opportunities that arise once there.
  • Considering the special nature of the journey, some parts may be modified due to unpredictable factors and are based on unarguable decisions of the local guide. Costs originating from such variations will be sole responsibility of the participants. Of course the guide will do his/her utmost to adhere to the original program.
  • There are 4 border-crossings in African countries, hence some delays are to be expected and patience is necessary.
  • The tour may be reversed without any amendment to program
  • Prices could change in case of major changes in services costs, beyond the organizer

Ultimative Expedition Transsahara - 2017 und 2018

Marrakech - Westsahara - Mauretanien - Dakar - Casamance - Guinea Bissau mit den Bijagos Inseln.

Eine Reise, welche als ganze Tour oder aber auch als Teilstrecken gebucht werden kann.

Start der Expedition ab Marrakech: 25. Oktober 2017 und 16. November 2018

Start der Expedition in Bissau: 17. März 2018

Die Tour führt durch einmalige Landschaften und durch die verschiedensten Ökosysteme. Die Vielfalt der Landschaften, Kulturen und Naturbegebenheiten reflektiert sich durch die Wahl der unterschiedlichsten Transportmittel, welche Ihnen die beste Sicht ermöglicht.

Sie werden Nomaden mit ihren Kamelherden, Fischerdörfer am Rande der Wüste, abgelegene Berberdörfer sowie heilige Wälder, wo immer noch traditionell animistische Religion gelebt werden, erleben.

Die Route folgt den Zugvögeln. Die vielen Flamingos, Pelikane und hunderter Vogelarten sind stille und weniger stille Begleiter dieser Reise.

Englisch, Französisch und Italienisch geführt

Marrakech - Dakar, 25. Oktober - 14 November 2017, pro Person EUR 4894

Marrakech - Dakhla, 25. Oktober - 4. November 2017, pro Person EUR 2185

Marrakech - Nouakchott, 25. Oktober - 11. November 2017, pro Person EUR 3990

Dakhla - Bissau, 3. November - 21. November 2017, pro Person EUR 4495

Dakhla - Dakar, 3. November - 14. November 2017, pro Person EUR 2838

Dakar - Bissau, 13. November - 21. November 2017, pro Person EUR 2385

genaues Programm

Übernachtungen in Hotels, mobilen Camps und permanenten Hütten

Transport: je nach Reiseabschnitt: 4x4-Fahrzeuge, Minibus, Buschtaxe, Feluken, lokale Pirogen und Fähren

Visas: für Senegal muss im Voraus ein Visum eingeholt werden. Die Visas für Mauretanien und und Guinea Bissau werden an der Grenze ausgestellt. Kosten direkt vor Ort ca CHF 50-100

Imfpungen: Gelbfieber erforderlich, Malariaprophylaxe empfehlenswert. Besuchen Sie einen Tropenarzt.

Mahlzeiten:

Mittagessen : Picknick oder lokalen Restaurants

Abendessen: in den Hotels und Camprestaurants; der mitreisende Koch wird während den Übernachtungen im mobilen Camp für Sie kochen.

Gepäck: limitiert auf 20kg pro Person

eingeschlossene Leistungen:

  • Flughafentransfers
  • Vollpension, Mittagessen am letzten Reisetag
  • Transport während der ganzen Reise
  • Eintrittsgebühren für ausgeschriebene Veranstaltungen

ausgeschlossene Leistungen:

  • internationaler Flug
  • Visas
  • Abendessen am Ankunftstag

für mehr Infos in Englisch vom Reiseveranstalter