geführte Touren in Westafrika

Sahara - Sahel während diesen geführten Touren erleben Sie die Lebensweisen der verschiedensten ethnischen Gruppierungen hautnah. Die Landschaften wechseln sich von Sandmeeren, Steinwüsten und Savannen ab. Die wasserreichen Gebiete den grossen Flüssen entlang bieten Lebensraum für extrem viele Vögel. Die Zugvögel der Küstenregionen machen Senegal und Gambia zu Vogelparadiesen.

Kulturfestivals in Westafrika

12-tägige Tour durch Ghana, Togo und Benin, garantierte ab 2 Teilnehmern

Highlights sind die verschieden Kulturen mit ihren Festivals und Vodoo-Traditionen. In den Savannen werden die Taneka und Tamberma Stämme besucht, welche in ihren schönen Tonerde-Rundbauten wohnen, welche wie kleine Schlösser aussehen. Selbstverständlich tauchen Sie schlussendlich ins Ashanti-Königreich in Kumasi ein.

Die geführten Reisen werden in Englisch geführt, Programm

Abreise 2020: 17. Juli, 11. August, 20. November, 26. Dezember (garantierte Abreise)

Anfragen

Preis pro Person im Doppelzimmer von Fr. 2990; Preis gilt bei einer Teilnehmerzahl ab 6 Personen, Kleingruppenzuschlag, wenn weniger als 6 Personen Fr. 470 pro Person

Einzelzimmerzuschlag Fr. 580

Weihnachtszuschlag Dez 2020 Fr. 120 pro Person

Visa: Togo, Ghana und Benin benötigen je ein Visum, welches im Voraus eingeholt werden muss.

Impfungen: Gelbfieberimpfung erforderlich, Malariaprophylaxe empfehlenswert

Transport: Minibus oder 4x4-Wagen

Gepäck: 20kg pro Person. Das Gepäck muss in einer weichen Tasche (keine Schalenkoffer) mitgeführt werden.

Ultimative Expedition Transsahara

Marrakech - Westsahara - Mauretanien - Dakar - Casamance - Guinea Bissau mit den Bijagos Inseln.

Eine Reise, welche als ganze Tour oder aber auch als Teilstrecken gebucht werden kann.

Start der Expedition ab Marrakech: 13. Nov - 11. Dez 2020

Start der Expedition in Bissau: 4. April - 2. Mai 2020

Die Tour führt durch einmalige Landschaften und durch die verschiedensten Ökosysteme. Die Vielfalt der Landschaften, Kulturen und Naturbegebenheiten reflektiert sich durch die Wahl der unterschiedlichsten Transportmittel, welche Ihnen die beste Sicht ermöglicht.

Sie werden Nomaden mit ihren Kamelherden, Fischerdörfer am Rande der Wüste, abgelegene Berberdörfer sowie heilige Wälder, wo immer noch traditionell animistische Religion gelebt werden, erleben.

Die Route folgt den Zugvögeln. Die vielen Flamingos, Pelikane und hunderter Vogelarten sind stille und weniger stille Begleiter dieser Reise.

Englisch, Französisch und Italienisch geführt

ganze Expedition im Doppelzimmer ab ca. Fr. 8394 bis Fr. 9990 je nach Teilnehmerzahl. Bitte fragen Sie uns an

Teilstrecken sind möglich zu buchen:

Marrakech - Dakhla, Marrakech - Dakar - Marrakech - Nouakchott

Übernachtungen in Hotels, mobilen Camps und permanenten Hütten

Transport: je nach Reiseabschnitt: 4x4-Fahrzeuge, Minibus, Buschtaxe, Feluken, lokale Pirogen und Fähren

Visas: Schweizer Bürger benötigen für Senegal kein Visum. Die Visas für Mauretanien und und Guinea Bissau werden an der Grenze ausgestellt. Kosten direkt vor Ort ca CHF 50-100

Imfpungen: Gelbfieber erforderlich, Malariaprophylaxe empfehlenswert. Besuchen Sie einen Tropenarzt.

Mahlzeiten:

Mittagessen : Picknick oder lokalen Restaurants

Abendessen: in den Hotels und Camprestaurants; der mitreisende Koch wird während den Übernachtungen im mobilen Camp für Sie kochen.

Gepäck: limitiert auf 20kg pro Person

eingeschlossene Leistungen:

  • Flughafentransfers
  • Vollpension, Mittagessen am letzten Reisetag
  • Transport während der ganzen Reise
  • Eintrittsgebühren für ausgeschriebene Veranstaltungen

ausgeschlossene Leistungen:

  • internationaler Flug
  • Visas
  • Abendessen am Ankunftstag

für mehr Infos in Englisch vom Reiseveranstalter