Senegal und sein Vogelparadies

Senegal - die empfohlene Reisezeit liegt zwischen Oktober und April, während dieser Zeit weht an der Küste eine angenehme Brise. Im Landesinnern steigen die Temperaturen jedoch im März und April gegen 40Grad an.

Ein Erlebnis - Die Inseln des Parc National de Saloum liegen ca. 200 km südlich von Dakar und sind ein wahres Naturparadies mit Mangrovenwäldern, wo Sie mit motorisierten Pirogen auf eine Entdeckungsfahrt über die unzähligen Seitenarme des Flusses gehen können. Tier- und Pflanzenreichtum dieser Gegend sind unermesslich. Unterwegs haben Sie die Möglichkeit, gegrillte Austern der Region zu genießen.

Senegal - Gambia Rundreise - englisch geführt

Eine Reise von der Savanna, durch Wäder und Mangroven bis zur Atlantikküste. Sie reisen in verschiedensten Transportmitteln von 4x4-Wagen, Minibus, Flug, Fähre über Piroge - Sie werden Einblick in den senegalesischen Alltag bekommen. Die Casamance mit den wundervollen Stränden ist für Ihre animistischen Festivals bekannt. Der Djoudj Nationalpark in Senegal wie auch Gambia sind bekannte Vogelparadiese, welche in der Reise eingeschlossen sind.

Daten im 2020: 13. - 22. November, 23. Dezember - 1. Januar

weitere Daten auf Anfrage

Programm

Preis pro Person im Doppelzimmer von Fr. 2800, Preis gilt bei einer Teilnehmerzahl ab 6 Personen

Zuschlag bei 2-5 Personen Fr. 240, Einzelzimmerzuschlag Fr. 270

Weihnachtszuschlag Dez 2020 Fr. 120 pro Person

Impfungen: Gelbfieberimpfung erforderlich, Malariaprophylaxe sehr empfehlenswert

Transport: Minibus, 4x4-Wagen, Fähre, Piroge, Flugzeug

Gepäck: 20kg pro Person. Das Gepäck muss in einer weichen Tasche (keine Schalenkoffer) mitgeführt werden.

Vogelparadies Tabacouta

6-tägiger Aufenthalt im schönen Hotel Les Palétuviers. Direkt am 'Bolong' gelegen (Wasserarm).

Sie wohnen in modern, renovierten Bungalow oder der exklusiven Suite Baobab, welche wirklich in die Baumkrone gebaut wurde. Luxuriöses Wohnen mit einem grandiosen Ausblick.

Aktivitäten: Fischen, Vogelbeobachtungsfahrten in den farbigen Pirogen, für welche Senegal bekannt sind. Fahrt ins Fischerdorf Sipo mit Besuch der Königin, Tour in den Tierschutzpark Fathala.

Highlight: Eine Nacht am einsamen Strand verbringen. Infos bei uns

Preis für 5 Nächte: Pro Person mit Halbpension, inkl. Strassentransfer von/bis Dakar

Unterkunft in einem Doppelzimmer, Deltasicht ab CHF 1100

Aufpreis für Unterkunft in der Suite Baobab CHF ca 300

an gewissen Daten (Weihnachten, Hochsaisondaten) ergeben sich Aufschläge

Dies sind Richtpreise und können mit den Reisedaten bei uns angefragt werden.

Der Aufenthalt kann wunschgemäss angepasst werden. Eine Kombination mit der metropolitischen Stadt Dakar bietet sich an.

Dakar

Als Kombination mit dem Aufenthalt im Park National de Saloum und seinen Mangrovenwäldern können wir Ihnen zwei Hotels in Dakar empfehlen. Kultur und das quirlige Leben in der Grossstadt können Sie hier mit Entspannen am Strand oder der Hotelanlage verbinden. So zum Beispiel das Hotel Radisson Blu Sea Plaza mit seinen luxiriösen Suiten oder das einfachere 4*-Hotel Le Virage.

Ausflugsziel Lac Rose:

Ein Salzsee in der Nähe Dakars. Das Wasser ist rosafarben aufgrund einer speziellen Algensorte, die in diesem See heimisch ist. Ähnlich wie im Toten Meer kann man in diesem See auch nicht untergehen. Hier endete ebenfalls die berühmte "Rallye Paris-Dakar".