Kaokoveld - Land der Himbas

Magische Momente im Kaokoveld

Das einsame Kaokoveld im Nordwesten zählt zu den besonders unberührten Regionen Namibias. Das wenig erschlossene und zum Teil schwer zugängliche Gebiet kann abseits der wenigen Hauptverbindungen nur mit Allradfahrzeugen befahren werden. Das faszinierende Gebiet, welches aus einer nahezu unberührten Landschaft mit Sandwüsten und bizarre Felsformationen besteht ist ein Highlight für jeden Naturfreaks! Das Kaokoveld ist auch Heimat der Himbas, einem halbnomadischem Hirtenvolk, das in der Abgeschiedenheit des Kaokovelds seine ethnische Eigenart und Kultur teilweise bewahren konnte.

Mit einem ausgebildeten Tour Guide gehen Sie auf Suche nach Wüstenelefanten, Löwen und Nashörnern und erleben spektakuläre Landschaften.

Nach einem spannenden Tag auf Safari zelten Sie in menschenleeren und ausgetrockneten Flussbetten inmitten der Wildnis. Mit Naturtoilette und Katzenwäschen wird die Natur zu einem Badezimmer der besonderen Art. Spätestens wenn Sie abends am knisternden Lagerfeuer unter dem funkelndem Sternenhimmel sitzen und den Rufen der Tiere lauschen, wissen Sie, dass der Luxus Afrikas wahrhaftig in der Einfachheit der Dinge liegt.

Wir erstellen mit Ihnen eine Reiseroute ganz nach Ihrem Bedarf - wie lange Sie Zeit haben, wie Ihr Budget aussieht und wie abenteuerlustig Sie sind bestimmen Sie selbst. Wir planen die Logistik, die Ausrüstung und nehmen die Buchungen vor.

Unsere geführten Touren sind maßgeschneidert und auf die individuellen Wünsche unserer Gäste zugeschnitten. Dieses macht das Abenteuer zu einem ganz persönlichen Erlebnis, an dass Sie sich ein Leben lang mit Freude erinnern werden. Erleben Sie eine authentische afrikanische Safari!

Namibia -Damaraland und Kaokoveld

geführte Geländewagentour - Camping und Hotels kombiniert

18. April - 8. Mai 2021

Diese Tour ist für aktive Gäste, welche selber gerne Hand anlegen, selber fahren möchten sowie für Gäste, welche die Schönheiten der Natur lieben und geführt, abgelegene Routen befahren möchten. Die Tour wird persönlich von Diana und Carlos aus der Schweiz begleitet. Diese Reise hat Expeditionscharakter.

Das Kaoko- und das Damaraland ist von phantastischer Schönheit und ist sehr wenig besiedelt. In den unzähligen Trockenflüssen treffen wir auf Wüstenelefanten, Bergzebras, Strausse, verschiedene Antilopen und viele Tiere mehr. Im Damaraland ist das "Blackrhino" sehr zahlreich und kreuzt manchmal unseren Weg. Diese Reise fordert Abenteuergeist und Respekt gegenüber seinen Bewohnern und der Natur. (steinige Etappen, Sandpassagen)

Toyota Hilux 4x4 Double Cap mit Dachzelt, Kühlschrank, Funkgerät, vollständige Campingausrüstung,130 Liter Treibstoff und 50 Liter Wasser.

Preis für Reise ab/bis Schweiz, inkl. Flug, Mietwagen, Benzin, Unterkünfte und Camping
pro Person Fr. 6300.-- bei Benützung eines Wagens mit 2 Personen
Einzelzimmerzuschlag in den Gästehäusern Fr. 400.--

Total ca. 2250 km einfache bis anspruchsvolle Piste

Sicherheit

Für Notfälle führen wir ein Satellitentelefon und eine umfangreiche Reiseapotheke mit

Klima

Herbst, Temperaturen 20 - 30 Grad

Fahrer/in

Für alle die Freude haben fremde Länder und andere Kulturen kennen zu lernen, in Verbindung mit Tierbeobachtungen und Off-Road fahren

Fahrzeug

Toyota Hilux 4x4 Double Cap mit Dachzelt, Kühlschrank, Funkgerät, vollständige Campingausrüstung,130 Liter Treibstoff und 50 Liter Wasser.

Gegen einen Aufpreis kann auch ein anderes Fahrzeug gewählt werden wie: Toyota Landcruiser oder Landrover. Bitte bei der Anmeldung Preisdifferenz anfragen.

Übernachtung

Lodge, Campingplätze, Buschcamping

Teilnehmer

Maximal 12 Personen

Leistungen inklusive

Leistungen exklusive

  • Frankfurt – Windhoek und zurück
  • Für Schweizer Transfer Zürich-Frankfurt
  • Flughafen und Sicherheitstaxen
  • Transfer vom Flughafen zum Hotel und zurück
  • Hotel und Campingplätze
  • Geschirr, Stühle, Tische, Benzinkanister, Trinkwasser, Werkzeug
  • Mietwagen Toyota Hilux mit Dachzelt und Bettzeug
  • Begleitfahrzeug (Küchenauto)
  • 4 x 4 Fahrzeug inkl. Benzin
  • Mithilfe bei den Reisevorbereitungen
  • Kartenmaterial
  • Vollverpflegung
  • Vollkasko Selbstbehalt nach Wahl der Versicherung
  • Persönliche Auslagen, Alkohol und Softgetränke
  • Reiserücktrittversicherung
  • Auslandkrankenversicherung und Rettungsflugwacht
  • Fakultative Aktivitäten und Trikgelder
  • 2. Lenker ca. 2.50 Euro pro Tag

Namibia - Auf den Spuren der Wüstenelefanten

geführte Geländewagentour 12. - 25. September 2021

Auf der Fährte der Wüstenelefanten, im Land der Himbas und der ältesten Wüste der Erde.

Der Norden dieses traumhaften Landes bietet unzählige Abenteuer. Sei es durch die gigantisch schönen Landschaften, der grandiosen Tierwelt oder wegen der eindrucksvollen Offroadstrecken welche auch durch Schluchten und ausgetrocknete Flussbetten führen. Auf der Suche toller Tiermotive bewegen wir uns oft entlang den Wasserläufen und in Schluchten. Wie unsere Bilder zeigen, finden wir immer unzählige Tiere und es bleibt viel Zeit um Fotos zu machen. Offroadfahren ist hier Mittel zum Zweck. Landschaft und die Tierwelt stehen im Fokus der Tour.

Preis: CHF 5900 pro Person bei 2 Reisenden pro Wagen.

Diese Offroadtour bewegt sich grundsätzlich in den Gebieten des Damaraland und Kaokoveld, den Parks bleiben wir Fern und sind somit immer in der echten Wildnis unterwegs. Auch bei dieser Offroadreise ist die Route nicht immer die gleiche und somit kommen auch Wiederholungstäter immer wieder was neues und unbekanntes zu sehen.
Auch kulinarisch bietet diese Reise diverse Höhepunkte, doch diese Erfahrung und Info bleibt denen Vorbehalten welche Namibia mit uns bereisen werden!
Namibia ist das Land der extreme, nicht nur wegen der Landschaften. Auch die Tiere haben sich diesen Bedingungen angepasst. Auf unserer Offroadreise nehmen wir uns genügend Zeit auch mal zu beobachten und Fotos zu machen. Auf unseren Routen sehen wir regelmässig Elefantenherden, Zebras, Giraffen, Oryx, Springbock und Gazelle. Mit viel Glück konnten wir auch schon Nashörner und Geparden sehen.

Mindest- resp. Maximale Teilnehmerzahl: 3 resp. 5 Fahrzeuge

Reiseprogramm
1. Tag
Flug von Europa nach Windhoek mit Direktflug.
Ankunft am Nachmittag, mit Transfer und Begrüssung im Hotel.

2. Tag
Übernahme des Mietgeländewagens, Ausrüsten und erste Fahrt nach Norden.

3. - 12. Tag
Auf diversen möglichen und auch unmöglichen Wegen durchstreifen wir das nördliche Namibia. Spezielles wie der Van Zyl`s Pass oder Brandberg sowie Desolation Valley sind grundsätzlich ein fester Bestandteil unserer Routenplanung.
Ganz klar folgen wir in den Flussbetten den Spuren der Tiere, somit sind wir sicherlich auch im Hoanib River unterwegs.
Die komplette Verpflegung im Busch wird durch uns gestellt und auf die Fahrzeuge verteilt.
Wir nehmen uns genügend Zeit um auch die Tiere in Ruhe zu beobachten und zu Fotografieren.

Sobald wir Windhoek verlassen haben sind wir grundsätzlich nur noch in wilden Camps.
Die letzte Nacht vor der Rückfahrt nach Windhoek verbringen wir in einer schönen Lodge.

13. Tag
Abgabe des Mietgeländewagens, Transfer zum Flughafen und Abflug nach Europa.
14. Tag
Ankunft in Europa.

Verpflegung
Guide Rolli Vogel kümmert sich in den wilden Camps um Frühstück sowie Abendessen und bereitet dieses für die Gruppe zu. Die Gruppe hilft beim Vorbereiten und Abwasch mit!
Für das Mittagessen habt Ihr zu Beginn der Tour genügend Zeit in Windhoek einzukaufen.
Für die Getränke erstellen wir eine Gruppenkasse, am Infotreffen nehmen wir Eure Getränkewünsche zur Vorbereitung entgegen. Diese werden Vorgängig im Grosshandel durch uns bestellt.

Schwierigkeitsgrad 3-4
Der Van- Zyls Pass muss als SG-4 eingestuft werden. Starkes Gefälle mit Auswaschungen. Die Anfahrt dahin mit grobem Schotter und Felsen. Alle anderen Strecken sind SG-3. Das beobachten der Tiere steht auf dieser Reise im Vordergrund. 4x4 ist nur mittel zum Zweck.
Tiefer Sand und Wasserdurchfahrten durchaus möglich.

Leistungen von 4x4 Exploring

  • Deutschsprechende Tourleitung
  • Komplette mechanische und medizinische Betreuung während der Tour.
  • Ausgerüstetes Begleitfahrzeug mit GPS, Werkzeug, 1. Hilfe Ausrüstung und Satellitentelefon.
  • Flug von Europa nach Windhoek und zurück in Economyklasse inkl. Transfers.
  • Fahrzeug während 12 Tagen mit umfassender Campingausrüstung, volle Versicherung.
    In der Regel Toyota Hilux oder Land Cruiser
  • 2 Hotel resp. Lodge Übernachtungen mit Frühstück. ( Lodge inkl. Halbpension!)
  • Abendessen und Frühstück in den wilden Camps.
  • Exklusives Andenken, Fotobuch, an die Namibia Offroadreise.
  • Vorbereitungstreffen ca. 2-3 Monate vor Abreise. (Teilnahme erwünscht!)

Nicht inbegriffene Leistungen

  • Treibstoff
  • Getränke
  • Essen in Restaurants
  • Reiseversicherung und Reiseannullationskostenversicherung

Preise
CHF 5`900.- pro Person bei 2 Reisenden pro Fahrzeug
Alleinreisende und Kinder ab 10 Jahren auf Anfrage.

Besuch eines Himbadorfes

Gerne organsieren wir einen Besuch der ursprünglich lebenden und nomadisierenden Himbas. Wir können Ihren Reiseverlauf so planen, damit genug Zeit dafür bleibt.

Mit einem einheimischen Führer besuchen Sie die Himbas und lernen deren Lebensweisen kennen. Schönheit, wohnen, kochen und Rituale sind Themen dieses Besuches. Selbstverständlich können kleine Schmuckstücke gekauft werden.