Sossusvlei

Sossusvlei - Das Dünengebiet um das Sossusvlei und den Sesriem Cayon ist Teil des Namib-Naukluft-Nationaparks. Dieses Gebiet ist sicherlich ein 'Must' einer Namibia-Reise.

Das Sossusvlei ist ein meist trocken liegende Salztonpfanne (vlei), die vom Tsauchab-Rivier geschaffen wurde. Wenn der fluss in gute Regenjahren abkam, hatte er die Kraft, die Dünengürtel zumindest teilweise zu durchbrechen. vor den höchsten 'Sterndünen' der Welt (bis zu 375m hohen Saldbergen) versiegt aber seine Kraft, er musste kapitulieren und staute sich zu einem kleinen See, der verdunstete. Zurück blieb eine Schlammschicht, die in der Sonne zu Ton verbuk. Einige sind heute durch die Dünen vom Fluss völlig abgeschnitten, andere werden in guten Regenzeiten mit Wasser gefüllt.

Der Besuch dieser faszinierenden Landschaft ist frühmorgens angesagt, da die schönen Farbspiele bei tiefem Sonnenstand am spektakulärsten sind. Das Tor zum Nationalpark öffnet bei Sonnenaufgang.

Einsteigen bitte - Ballonfahrt über die Dünen und den Sonnenaufgang erleben

Eine Halbtagestour, welche unvergesslich bleiben wird. Die Ruhe geniessen und an einem unbestimmten Ort, allein vom Wind bestimmt in den Dünen landen. Das Weitere soll Überraschung bleiben.

Gerne buchen wir Ihnen dieses Erlebnis.

Mit Stil übernachten -

Little Kulala und Kulala Desert Lodge - hoher Standard und romantischer Aufenthalt garantiert

Sossusvlei Lodge - ganz nahe am Eingangstor

Desert Homestead - wer gerne noch reiten möchte

Desert Namib Lodge - in wunderschöner Landschaft gelegen, etwas grössere Distanz, Highlight: versteinerte Düne

70km entfernt: Namib Rand Naturschutzgebiet

Wolwedans Dune Lodge - macht sprachlos