Spezialangebot

ausgesuchte Reisen und Angebote

Wir sind für SIE da!
Direkte Auskunft via E-Mail: info@inkosana.ch

Ride and Dine in Südafrika - unvergessliche Motorradreise

18. November - 2. Dezember 2017

Lassen Sie sich entführen und erleben Sie ein unvergessliches Abenteuer!

Entdecken Sie mit uns gemeinsam, wie ursprünglich und grandios die Natur in Südafrika noch ist. Gemeinsam mit der Reise-Expertin, Astrid Meier von Inkosana Travel, führen wir diese Reise, die Ihre Sinne ansprechen wird.

Unterkünfte

Die Auswahl für die Übernachtungen ist eine Auswahl an liebevoll ausgesuchten Unterkünften. Alle Unterkünfte haben Ihren persönlichen Charme. Genießen Sie eine traumhafte Aussicht, 4-Sterne Lodges in ländlicher Umgebung oder bezaubernde Bed & Breakfast – Hotels mit echter Gastfreundschaft und einer eindrucksvollen Atmosphäre.

Als Höhepunkt haben wir 2 Stationen in tierreichen Naturschutzgebieten eingebaut (Gondwana Game Lodge, Buffelsdrift Game Lodge)

Essen & Wein

Die südafrikanische Küche ist vielfältig und geprägt von den unterschiedlichsten Traditionen. Die Erstellung von Wein in Südafrika geht bis auf das Jahr 1659 zurück. Insbesondere Kapstadt ist das Tor zur bedeutendsten Weinregion in Südafrika. Lassen Sie uns Ihren Gaumen verwöhnen und genießen Sie die exzellente Auswahl unserer Restaurants.

Natur pur

Man behauptet, wer Südafrika einmal erlebt hat, kommt immer wieder. Die Landschaft in Südafrika ist vielfältig und wird Sie in ihren Bann ziehen. Lassen Sie sich verzaubern, vom meerumspülten Kap der Guten Hoffnung oder kommen Sie zur Ruhe in den weiten Ebenen.

Ausschreibung

City, Wein und Busch mit Astrid

19. Oktober - 3. / 4. November 2018

Südafrikas vielfältige Naturlandschaften haben Weltwunder, grenzübergreifende Tier­paradie­se und UNESCO-Weltnaturerbestätten hervorgebracht. Vom Tafelberg über das Kap der Guten Hoffnung bis zum Krüger Nationalpark – diese Höhepunkte Südafrikas sind in unserem Reiseplan eingeschlossen.

In einer Kleingruppe von maximal 8 Personen erleben wir die Naturschönheiten dieser wunderbaren Gegend.

Reiseplan:

2 Nächte in einem mit Liebe geführten Gästehaus bei Hazyview. Eine Überraschung ist hier eingeplant.

4 Nächte in der Masodini Lodge im Balule Naturschutzgebiet angrenzend an den Krüger Nationalpark. Wir erleben die Tierwelt aus nächster Nähe im privaten Wildschutzgebiet und fahren für einen ganzen Tag in den Krüger Nationalpark. Den berühmten Blyde River lernen wir von einer anderen Perspektive kennen, wir machen eine Bootstour auf dem Fluss.

Anschliessend fliegen wir nach Kapstadt.

3 Nächte in der African Villa an sehr zentraler Lage in der Stadt Kapstadt. Wesley, ein Schweizerdeutsch sprechender Führer und persönicher Freund, zeigt uns die Stadt und wenn es das Wetter zulässt, fahren wir mit der Gondel auf den Tafelberg (Ticket vor Ort zu kaufen, nicht eingerechnet).

2 Nächte in der Weingegend in Franschhoek. Die Laster Wein und Essen werden uns hier beschäftigen.

3 Nächte an der Küste in De Kelders (Walregion). Wir wohnen auf den Klippen und erleben wildes Meer und mit Glück die Wale vor der Haustür.

eingeschlossen:

-Flug ab Zürich inkl. Taxen (Stand Juli 2017)

-Transport in Südafrika, 14 Übernachtungen: in einer privaten Lodge mit Vollpension und Aktivitäten ansonsten in guten Gästehäusern der Mittel- bis Erstklasse inkl. Frühstück.

- Eintrittsgebühr in den Krüger Nationalpark

- Überraschung in Hazyview, Eintrittsgeld

- Schweizerdeutsch geführte Stadtrundfahrt in Kapstadt

- begleitet durch Astrid Meier.

- Durchführungsgarantie ab 6 Teilnehmer/Innen

nicht eingeschlossen:

-Versicherung, persönliche Auslagen, Mahlzeiten, welche nicht oben erwähnt sind und Trinkgelder.

-Eintrittsgebühren für vor Ort geplante und oben nicht erwähnten Ausflüge/Besuche.

Preis pro Person im Doppelzimmer, ab/bis Zürich Fr 5300

Da die Gästehäuser kleine, gemütliche Häuser sind und nur über wenige Zimmer verfügen, möchten wir gerne Doppelzimmer anbieten. Einzelzimmer auf Anfrage.

Spezialreise geführt durch Astrid Meier - Naturwunder Zimbabwe

ab / bis Zürich
Flüge mit Lufthansa/Swiss und South African Airways.

Diese Reise wird bereits ab 4 Teilnehmern durchgeführt. (maximal 8 Personen).
Sie bestimmen die Reisezeit, am besten zwischen Juni und Oktober.

Unterwegs in einem wunderschönen Land, welches es verdient, dass der Tourismus wieder am Aufblühen ist.

Nach der ersten Nacht bei den Victoria Fällen steht das Kleinflugzeug bereit, welches uns in den Hwange Nationalpark fliegen wird. Während 3 Nächte werden uns die vielen Elefanten dieses Gebietes auf Trab halten. Per Flugzeug reisen wir in den Norden zu den Mana Pools. Hier wohnen wir am Zambezi, wo das Kanu fahren sicherlich ein Highlight ist und eine andere Perspektive der Tierbeobachtung darstellt. Als Nächstes besuchen wir die abgelegene Kanga Pan, wo Safaris zu Fuss ein spezielles Erlebnis bieten. Als Abschluss erleben wir Victoria Falls beim Besuch der weltberühmten Fälle, bei Flügen über die Fälle, bei Wildwasserfahrten oder bei Elefantengegebnungen.
Die Unterkünfte sind jeweils grosse Meru-Safari-Zelte mit integrierten Badezimmer und eigener Toilette. Professionelle Führer werden uns begleiten und Interessantes über Land, Leute und Tierwelt zu berichten wissen. Das eher unbekannte Zimbabwe öffnet sich dem Tourismus wieder und kann auf diese Weise sicher bereist werden.
Für Infos rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@inkosana.ch

Genaues Programm als PDF