Fahrtraining und Offroad-Training

Für Reisen auf unbefestigten Strassen ist es eine Chance zu Beginn ein Training zu absolvieren. Sie werden vertraut mit Hindernissen und der Bedienung des 4x4-Wagens.

Wir können Ihnen Auskunft geben, für welche Reisen dies hilfreich sein kann und auch für welche Routen Sie dies nicht benötigen, weil Sie wie bei uns auf geteerten Strassen und selten auf unbefestigten Routen unterwegs sein werden.

4x4 Training - Offroadgrundkurs in der Schweiz

Wir empfehlen Ihnen für Seltbstfahrer-Reisen in Namibia und im Speziellen in Botswana, Zambia und Zimbabwe ein Fahrtraining in der Schweiz zu absolvieren. Wir arbeiten mit 4x4-Exploring zusammen. Alle Instruktoren haben ein riesengrosses Wissen, von welchem Sie profitieren können.

Sie können diesen Kurs als Privatkurs buchen und erhalten ein Mietfahrzeug für diesen Tag. Kurse buchen und Infos dazu

Was dürfen Sie erwarten:

Kursziele

  • Die Grenzen und Möglichkeiten von Fahrer und Geländewagen kennenlernen
  • Materialschonendes Fahren, korrektes Handling im Gelände
  • Einschätzen der optimalen Fahrweise verschiedener Geländebeschaffenheiten
  • Technische Eigenheiten von Geländefahrzeugen verstehen

Achtung wichtig!!!
Dieser Kurs kann nur mit Fahrzeugen besucht werden, welche einen Geländegang (Reduktion / Untersetzung) haben!
Für alle anderen Fahrzeuge bieten wir das SUV Geländefahrtraining an.
Es ist keine spezielle Bereifung oder Ausrüstung für diesen Kurs nötig.

Kursort
Hinwil ZH, Cazis GR oder Lignières NE (Kurssprache immer in Deutsch)
Inhalt

  • Handhabung und Wirkung der technischen Hilfsmittel wie Untersetzung, Sperren, Fahrprogramme
  • Theoretisches und praktisches Erfahren von Begriffen wie Bodenfreiheit, Böschungswinkel, Radlastverteilung, Traktion, Kippgrenze, Bereifung und Luftdruck, Achsverschränkung, Wasserdurchfahrten
  • Richtiges Fahren in Steigung und Gefälle sowie verschiedenem Untergrund

Kursprogramm

07.45 Treffpunkt auf dem Offroadgelände
08.00 Begrüssung und Theorie Fahrzeugtechnik, Ausrüstung
09.00 Kaffeepause
09.15 Kippwinkel, Böschungswinkel, Wattiefe etc. am Fahrzeug
10.00 Buckel, Gräben, Schrägfahrten, Hohlwege, Verschränkung
Holzbrücke, Auswaschungen
12.00 Mittagessen
13.15 Felsen, Geröll und Sand, Wasserdurchfahrten
15.30 Gefälle und Steilhänge
16.45 Schlussbesprechung
17.00 Kursende

Preis Stand 2019
CHF 340.- für den Fahrer, CHF 160.- für den/die Beifahrer/in (nimmt aktiv am Kurs teil in Theorie und Praxis)
Wer nicht aktiv teilnimmt ist kostenlos, ist jedoch auch in der Theorie nicht dabei.
Pro Fahrzeug ist aus Gründen des Kursablaufes nur 1 Beifahrer zugelassen (inkl. Kinder)!
Inkl. umfassende Kursunterlagen als nützliches Geschenk ein Reifendruckprüfer.
Alle Teilnehmer erhalten ein Kurszertifikat. Kinder ab 7 Jahren können als Beifahrer kostenlos dabei sein.
Mittagessen nicht inbegriffen.

Mietfahrzeuge
Wer kein eigenes Fahrzeug hat, kann mit einem Mietfahrzeug von uns ein Privattraining buchen!
Für Gruppenkurse bieten wir keine Mietgeländewagen an.
Schauen Sie rein unter Kurse-Privatschulungen für einen Offroadkurs mit Mietfahrzeug.

Fahrtraining in Maun

Ein paar Stunden investieren und sich im Gelände in Botswana sicherer fühlen. Denn die Routen in Botswana sind zum Teil sehr tiefsandig und mit Wasserstellen versehen. Es gibt Verhaltensregeln (auch Tieren gegenüber), welche man kennen und berücksichtigen muss. In diesem Kurs werden diese vermittelt.

Preis für den Instruktor Fr. 140 plus die Wagenmiete; Beschreibung

Training in Namibia

Fahrsicherheitstraining: Wie verhält sich ein Auto im Grenzbereich? Wie reagiert man schnell und vor allem richtig, um erfolgreich einen Unfall zu vermeiden? Diese Kenntnisse fehlen den meisten Autofahrern, die nach Namibia kommen. Ein Fahrsicherheitstraining stellt einen entscheidenden Beitrag für Ihre Sicherheit auf Namibias Straßen dar.

Offroad-Training: Die eigenen Grenzen und die Ihres 4x4 Fahrzeuges auszutesten, sind eine große Herausforderung. Im Off-Road Experience Center Ababis können Sie entdecken, was alles in einem Off-Road-Fahrzeug steckt. Nach einer theoretischen Einweisung trainieren Sie auf verschiedenen Untergründen und in Geländeformationen. Der abwechslungsreiche Off-Road-Parcours in unseren Bergen bieten Ihnen ausreichend viele Übungssituationen unter persönlicher Anleitung.

Das Fahr- und Off-Road Training dauert normalerweise 4-5 Stunden, kann bei Bedarf verlängert werden und kostet Fr. 100 pro Person. Das Training muss mindestens 2 Monate vorher gebucht werden.

Sie absolvieren den Kurs in Ihrem Mietwagen oder Offroad-Camper.

Halbtages-Training Kapstadt

auf einer eigens angelegten Trainingspiste werden die verschiedenen Manöver unter Aufsicht eingeübt. Mit Tricks und Tipps steht der Instruktor Ihnen bei bis Sie die Aufgaben selbständig erfüllen können.