Tansania - atemberaubende Tierwelt

Kaum ein anderes afrikanisches Land beeindruckt mit einer solchen Naturvielfalt. Insegsamt 16 Nationalparks wie der Ngorongoro Krater, die Serengeti und zahlreiche Naturschutzgebiete beherbergen auf ⅓ der Landesfläche unübertroffenen Tierreichtum: Riesige Elefantenherden, neugierige Giraffen, die Wandergefährten Zebras und Gnus gefolgt von Raubtieren wie Löwen und Geparden in freier Natur.

Tansania - Grosse Mara Migration

Reisezeit für diese Spezialreise ist Juli - Oktober.

Privat geführte Safari, 7-tägiges Erlebnis in der Serengeti, ab/bis Kilimandjaro Flughafen

Highlights: Lake Mayara - Serengeti - Ngorongoro Krater mit vielen Kombinationsmöglichkeiten

 

Lassen Sie die Eindrücke der intensiven Tierbeobachtungen in den schönen Zeltcamps setzen und geniessen Sie einen Drink. Einfach atemberaubend.

Preis pro Person im Doppelzimmer CHF 3850 (2023)

Hochsaisonzuschlage und Einzelzimmer unter Vorbehalt.

Programm:

Tag 1  Anreisetag Kilimandjaro Flughafen, Übernachtung in Arusha, Arusha Hotel in einem Villa Zimmer, inkl. Frühstück

Tag 2  Lake Manyara mit Pirschfahrt, Unterkunft im Pembeni Rhotia, inkl. Vollpension

Tag 3  Fahrt zum Serengeti Nationalpark mit Pirschfahrt, Unterkunft Sound of Silence in einem Safari Zelt, inkl. Vollpension

Tag 4  Fahrt zum Mara River im Serengeti Nationalpark, Unterkunft im Kenzan Mara Tented Camp, inkl. Vollpension

Tag 5  Pirsch entlang des Mara Flusses, 

Tag 6  Pirschfahrt im Serengeti Nationalpark und Fahrt zur Ngorongoro Rhino Lodge, inkl. Vollpension

Tag 7  Pirschfahrt im Ngorongoro Krater und Fahrt zum Kilimandscharo Flughafen oder Weiterreise (Moshi und Kultur/Aktiv, Strände oder Süden des Landes)

eingeschlossen:

  • Safari laut Tourenverlauf (bitte diesen grossen Reisebeschrieb bei uns bestellen)
  • Verpflegung wie im Tourenverlauf angegeben
  • Transport im Geländewagen mit Safarifotodach
  • Fernglas
  • geführte Safari mit erfahrenem, englischsprachigem Fahrer
  • deutschsprachige Führung auf Anfrage
  • garantierer Fensterplatz auf den Pirschfahrten
  • sämtliche Natinoalpark- und Transfergebühren
  • deutschsprachige Begrüssung vor Ort
  • 3 Liter Wasser pro Safaritag

 

Diese Reise kann individuell Ihren Wünschen angepasst werden. Fragen Sie uns an

 

Serengeti - Migration Ndutu

Reisezeit: November - März

privat geführte Safari, 9-tägige Safari ab/bis Kilimanjaro Flughafen

Der Ndutu Corner der Serengeti ist das Zentrum, in dem die Jungtiere der Grossen Migration geboren werden. In dieser Region bringen Tausende von Gnus und Zebras ihre Jungen zur Welt. Dir grossen Fläschen  mit dem kurzen Gras bieten Raubieren kaum Deckung, um sich unerkannt anzuschleichen.

 

 

Preis pro Person im Doppelzimmer CHF 5196 (2023) bei einer Beteiligung von 2 Personen

Hochsaisonzuschlag und Einzelzimmerzuschlag, sowie Reduktion bei mehr 3+ Beteiligten auf Anfrage

 

Tag 1  Anreise nach Kilimanjaro, Übernachtung Arusha Villa Hotel

Tag 2  Fahrt in den Tarangire Nationalpark. Hier befinden sich die grössten Elefantenherden des Landes, Übernachtung im Honeyguide Tarangire Camp

Tag 3  Ganztagespirschfahrt in den Olobiri Sümpfen

Tag 4  Fahrt zum Serengeti Nationalpark, Übernachtung im Angaata Seronera Camp

Tag 5  Auf Pirsch im Serengeti Nationalpark

Tag 6  Ndutu Corner; grosse Migration, Übernachtung in der Ndutu Safari Lodge

Tag 7  Morgenpirsch und anschliessend Fahrt zum Ngorongoro Krater, Übernachtung in der Ngorongoro Wildlife Lodge

Tag 8  Pirschfahrt im Ngorongoro Krater, anschliessend Fahrt nach Arusha, Übernachtung im Arusha Villa Hotel

Tag 9  Anschlussprogramm oder Fahrt zum Flughafen Kilimanjaro

 

eingeschlossen:

  •    Safari laut Tourenverlauf (bitte diesen grossen Reisebeschrieb bei uns bestellen)
  •    Verpflegung wie im Tourenverlauf angegeben
  •    Transport im Geländewagen mit Safarifotodach
  •    Fernglas, eines pro Safariauto
  •    geführte Safari mit erfahrenem, englischsprachigem Fahrer
  •    deutschsprachige Führung auf Anfrage
  •    garantierer Fensterplatz auf den Pirschfahrten
  •    sämtliche Natinoalpark- und Transfergebühren
  •    deutschsprachige Begrüssung vor Ort
  •    3 Liter Wasser pro Safaritag

 

Diese Reise kann individuell Ihren Wünschen angepasst werden. Fragen Sie uns an

Tanzania - Klassisch

Privat geführte Safaris

8 Tage in den bekannten Nationalparks Serengeti, Tarangire und Ngorongoro unterwegs

Möchten Sie Büffelherden, Elefanten und Löwen erleben? Bei dieser klassischen Safari gehen Ihre Wünsche in Erfüllung. Kommen Sie mit und lassen Sie isch von der Tier- und Pflanzenwelt verzaubern.

Sie wohnen in komfortablen Lodges in der Mitte des Geschehens. Eine private Safari auf Basis von 2 Personen zu ihrem Wunschtermin buchbar. 

 

 

Preis pro Persn im Doppelzimmer CHF 3560 (2023)

Feiertags- und Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage

 

Tag 1 Ankunft am Kilimanjaro Flughafen, Fahrt nach Moshi, Übernachtung in der Chanya Lodge, inkl. Frühstück

Tag 2 Fahrt zum Lake Mayara Nationalpark, Pirschfahrt und Übernachtung in der Pempeni Rhotia Lodge

Tag 3 Fahrt von Karatu zur Serengeti, Pirschfahrt, Übernachtung im Serengeti Tortilis Camp

Tag 4 Pirschfahrten im Serengeti Nationalpark, Übernachtung im Serengeti Tortilis Camp

Tag 5 Pirschfahrt am Morgen in der Serengeti, anschliessend Fahrt zum Ngorongoro Krater, Übernachtung in der Rhino Lodge auf dem Kraterrand

Tag 6 Pirschfahrt im Ngorongoro Krater und Fahrt zum Tarangire Nationalpark, Übernachtung in der Tarangire Simba Lodge

Tag 7 Pirschfahrt im Tarangire Nationalpark und Fahrt nach Moshi, Übernachtung in der Chanya Lodge

Tag 8 Fahrt zum Kilimanjaro Flughafen, Abreise oder Weiterreise

Diese Reise kann individuelle angepasst oder verlangert werden. Wir helfen Ihnen gerne dabei.

Eingeschlossen:

  • Safari laut Tourenverlauf
  • Vollpension ausser erster und letzter Tag
  • Fernglas, eines pro Safariauto
  • Safari im Landcruiser mit Safari Foto Dach
  • geführte Safari mit erfahrenem, englischsprachigem Fahrer
  • deutschsprachige Führung auf Anfrage
  • garantierter Fensterplatz auf den Pirschfahrten
  • sämtliche Nationalpark- und Transfergebühren
  • deutschsprachige Begrüssung vor Ort
  • 3 Liter Wasser pro Safaritag
      

Serengeti, Ngorongoro und Tarangire 

in einer Kleingruppe 

preislich sehr attaktive Reise mit maximal 8 Gästen

Abreisedaten: jeden ersten und dritten Mittwoch im Monat von 21. Juni 2023 - 6. März 2024

englisch geführte Safari, 7 tägige Tour ab/bis Kilimandjaro Flughafen

Highlights: Lake Manyara, Serengeti Nationalpark, Ngorongoro Krater, Tarangire Nationalpark

Preis pro Person im Doppelzimmer CHF 2620

Einzelzimmerzuschlag CHF 270

Tag 1 Ankunft am Kilimanjaro Flughafen, Fahrt nach Moshi, Übernachtung in der Chanya Lodge, inkl. Frühstück

Tag 2 Fahrt zum Lake Manyara Nationalpark, Pirschfahrt und Übernachtung in der Kirurumu Mayara Lodge, Standard Zimmer, inkl. Vollpension

Tag 3 Fahrt zum Serengeti Nationalpark, Pirschfahrt, Übernachtung im Baobab Serengeti Camp, Standard Zimmer, inkl. Vollpension

Tag 4 Pirschfahrten im Serengeti Nationalpark, Übernachtung im Baobab Serengeti Camp, Standard Zimmer, inkl. Vollpension

Tag 5 Pirschfahrt am Morgen in der Serengeti, anschliessend Fahrt zum Ngorongoro Krater, Übernachtung in der Rhino Lodge auf dem Kraterrand, Standard Zimmer, inkl. Vollpension

Tag 6 Pirschfahrt im Ngorongoro Krater und Fahrt zum Tarangire Nationalpark, Übernachtung in der Tarangire Simba Lodge, Standard Zimmer, inkl. Vollpension

Tag 7 Pirschfahrt im Tarangire Nationalpark und Fahrt nach Arusha, Abreise oder Weiterreise

Diese Reise kann individuell mit einem Anschlussprogramm auf Mafia Island oder ähnlich kombiniert werden.

Eingeschlossen:

  •    Safari laut Tourenverlauf
  •    Fernglas, eines pro Safariauto
  •    Transport im Landcruiser mit Safari Foto Dach
  •    geführte Safari mit erfahrenem, englischsprachigem Fahrer
  •    deutschsprachige Führung auf Anfrage
  •    garantierter Fensterplatz auf den Pirschfahrten
  •    sämtliche Nationalpark- und Transfergebühren
  •    3 Liter Wasser pro Safaritag

 

Ab 4 Teilnehmern in einem Fahrzeug ist aufgrund des geringen Stauraums auf einen Hartschalenkoffer zu verzichten. Alle Gäste benötigen eine weiche Tasche mit 15kg Gesamtgewicht.

Flugsafari - Selous und Ruaha

Boarding completed - Sie reisen bequem im Kleinflugzeug ans Ziel ihrer Safariträume. 

7-tägige Safari ab/bis Dar Es Salaam

Dieser Safaritraum bietet spektakuläre Momente abseits der Touristenströme und unvergessliche Tierbeobachtungen der Big5.

Peis pro Person im Doppelzimmer ab CHF 6260 

Feiertags- und Einzelzimmer auf Anfrage

Der Preis kann kurzfristig durch lokale Preiserhöhungen und Kerosenzuschläge ändern

 

Tag 1  Flug in den Selou Nationalpark. Dies ist der grösste Park Tanzanias und bietet die beste Voraussetzung für ein wahres Safari-Erlebnis. Übernachtung im Lake Manze Tented Camp für 3 Nächte.

Tag 2 2 Pirschfahrten. Der Selou Nationalpark ist der beste Ort in Tanzania, um die seltenen afrikanischen Wildhunde zu beobachten. Es gibt eine extrem grosse Anzahl an Büffeln, Krokodilen, Nilpferden und Elefanten. Ebenso Löwen, Gnus, Zebras, Elanantilopen, Kudu, Leoparden………

Tag 3  Morgenpirsch und eine Bootsfahrt auf dem Rufiji Fluss. Besonders die Wasservögel lassen sich sehr gut vom Boot aus beobachten. 

Tag 4  Flug vom Selou zum Ruaha Nationalpark. Am Nachmittag gehts auf die erste Pirsch. Übernachtung im Mdonya Old River Camp.

Tag 5 und 6 auf Pirsch im Ruaha Nationalpark. Hier finden Sie die höchste Dichte der Elefanten in Ostafrika. Ebenso können Sie Geparden, Löffelhunde und Schakale nebst Löwen, Leoparden…. erblicken. Der Ruaha Fluss ist die Lebensader des Parks. An seinen Ufern ist eine besonders reiche Vogelwelt mit 400 Arten zu beobachten. Nilpferde, Krokodile, Schildkröten und Fische kämpfen um Lebensraum. Die Leoparden mögen die Uferkanten, welche Aussicht über den zum Teil über 200m breiten Fluss bieten. 

Tag 7  Nach einer eindrücklichen Zeit gehts heute per Kleinflugzeug zurück nach Dar Es Salaam, wo ihr Anschlussprogramm weitergeht oder ihr Rückflug startet.

eingeschlossen:

  • 3 Inlandflüge im Kleinflugzeug
  • Reise zum Wunschtermin möglich
  • 6 Frühstück, 6 Mittagessen oder Lunchbox, 6 Abendessen
  • geführte Pirschfahrten im Geländewagen mit erfahrenen, englischsprachigen Führern
  • sämtliche Nationalparkgebühren

 

Diese Reise kann Ihren Wünschen angepasst werden. Fragen Sie uns an

 

 

Selbstfahrertour Tanzania

14-tägige Selbstfahrerreise mit einem Tata 4x4. Offroad-Erfahrung erforderlich

Den afrikanischen Kontinent nahe erleben. Den Tag selber gestalten und die Pisten mit einem 4x4-Wagen geniessen. Sie entscheiden spontan, wo Sie die Landschaften fotografieren oder ein Picknick machen möchten. Die Reise führt Sie vom Norden des Landes über den Ruaha Nationalpark nach Daressalam. 

Preis pro Person im Doppelzimmer bei einer Beteiligung von 2 Personen CHF 4300

Feiertags- und Einzelzimmerzuschläge unter Vorbehalt

Tag 1  Anreise zum Kilimanjaro Flughafen, Übernachtung Moutain Inn oder ähnlich in Moshi für 2 Nächte

Tag 2  Fahrzeugübergabe im Hotel, Möglichkeit für eine erste Pirschfahrt im Arusha Nationalpark

Tag 3  Tarangire Nationalpark, Pirschfahrt oder Buchung eines Rangers für eine geführte Fahrt, Übernachtung Simba Safari Lodge 

Tag 4  Morgenpirsch möglich, Fahrt nach Dodoma mit Stopp bei den Kondoa Felsmalereien, Übernachtung Domiya Estates

Tag 5  Fahrt nach Iringa, die längste Etappe (340km) der Reise erwartet Sie heute, Zwischenstop beim Isimila Stone Age Site ist lohnenswert, Übernachtung im The Old Farmhouse

Tag 6  Fahrt zum Ruaha Nationalpark, Übernachtung in der Ruaha Hilltop Lodge für 2 Nächte

Tag 7  Tag zum Entspannen oder für eine Pirschfahrt nutzen

Tag 8  Fahrt vom Ruaha Nationalpark zu den Udzungwa Mountains,  5-6 Stunden, ein grosser Teil auf der gut ausgebauten A7, Übernachtung im Hondo Hondo Udzungwa Forest Camp im Tented Camp

Tag 9 und 10 stehen Ihnen für die Erkundung der Udzungwa Mountains zur Verfügung. Der Park ist bekannt für schöne Wanderungen und Waldspaziergänge. Geniessen Sie die Affen, Elefanten, Vögel und Antilopen. 

Tag 11  Fahrt zum Mikumi Nationalpark. Schon unterwegs werden Sie Paviane, Giraffen und Zebras vom Auto aus sehen können. Übernachtung im Vuma Hills Tented Camp für 2 Nächte

Tag 12  Mikumi Nationalpark, mit der Erfahrung der letzten Tage ist dieser Park der am Einfachsten zu befahrene.

Tag 13  Fahrt zurück nach Dar Es Salaam. Übernachtung im Onomo Hotel

Tag 14  Abgabe des Mietwagen, Weiterreise an die Strände vom Indischen Ozean oder Rückreise

eingeschlossen:

  • Safari laut Reiseprogram
  • Mietwagen für 12 Tage
  • Fahrzeugübergabe mit Tipps in Moshi
  • Amref Notfalltransport Versicherung
  • Einwegmiete 
  • 13x Frühstück, 11x Abendessen

 

Voraussetzung:

  • gewohnt als Selbstfahrer:in unterwegs zu sein
  • internationaler Führerschein
  • Offroad Erfahrung

 

Robinson Crusoe Feeling auf Mafia Island

Gönnen Sie sich ein Abschluss Ihrer Safari auf Mafia Island. Für Naturliebhaber der perfekte Ort zum Abschalten. Zwischen Oktober - März tummeln sich die Walhaie vor der Insel. Ein einmaliges Spektakel! 

Das Butiama Beach Hotel liegt direkt an der Inselseite, wo die Walhaie sich aufhalten.

Der Ort bietet eine hervorragende Umgebung, um Tauchen zu lernen.

 

 

Pole Pole Bungalow - Mafia Island

Man fühlt sich hier geerdet und Voraussetzung ist hier gegeben, um total abzuschalten.

In den grosszügigen Bungalows, welche im lokalen Design eingerichtet sind und unter den Palmen gelegen sind, fühlen Sie sich wohl. Als Eco-Unterkunft können wir diese Unterkunft speziell empfehlen.

Aktiv in Tansania

Diese 4-tägige Tour ist eine Abwechslung und perfekt nach einer Safari durch die Nationalparks im Norden des Landes.

Highlights: Lake Chala und Mkomazi Nationalpark mit Pirschfahrt

Dieses Programm eignet sich hervorragend als Abschluss einer Safari in den grossen Parks von Tansania. Sie erfahren Zeit zum Schwimmen, Ausspannen und Kayaken. Eine Wanderung und der Besuch des Mkomazi Nationalpark mit Nashörnern und Wildhunden macht einfach Spass.

Preis pro Person im Doppelzimmer CHF 1332 (2023)

Hochsaisons-und Einzelzimmerzuschläge unter Vorbehalt

Tag 1  Arusha - Lake Chala, Unterkunft in der Lake Chala Safari Lodge in einem Luxury Safarizelt, inkl. Vollpension

Tag 2  Zeit zum Schwimmen und Ausruhen, Kayaken möglich (Zahlung vor Ort)

Tag 3  Canyon Walk durch die Savanne mit Blick auf den Kilimandscharo und Fahrt im trockenen Flussbett, mal über sandigen Boden, mal über Stein und Schotter.  Nach einem Picknick gehts weiter zum Mkomazi Nationalpark, Unterkunft Zange Gate Bandas, inkl. Vollpension

Tag 4  Pirschfahrt im Mkomazi Nationalpark. Suche nach den Nashörnern und Wildhunden. Anschliessend Fahrt nach Arusha

eingeschlossen:

  • Safari laut Tourenverlauf (bitte diesen grossen Reisebeschrieb bei uns bestellen)
  • Verpflegung wie oben beschrieben
  • Transport im Geländewagen mit Safarifotodach
  • Fernglas
  • geführte Safari mit erfahrenem, englischsprachigem Fahrer (Mkomanzi NP)
  • deutschsprache Führung auf Anfrage
  • Pirschfahrt mit garantiertem Fensterplatz
  • sämtliche Natinoalpark- und Transfergebühren
  • deutschsprachige Begrüssung vor Ort
  • 3 Liter Wasser pro Safaritag
     

Besteigung des Kilimanjaro

Liebevoll wird der Berg ‘Kibo’ genannt. 

Möchten Sie das erleben? Oder einfach in der Region UM den höchsten Berg Afrikas zu wandern. Wir halten Ihnen die verschiedenen Programme für alle Routen bereit. Lassen Sie sich verzaubern.

Insgesamt gibt es 5 verschiedene Routen auf den Kilimandjaro (deutsche Schreibweise: Kilimandscharo)
Die Marangu Route und die Machame Route sind die beiden bekanntesten. Jedoch landschaftlich sehr reizvoll sind die Lemosho Route und die Rongai Route.

Die Marangu Route ist die einzige mit Übernachtungen in Hütten, ansonsten übernachten Sie in Zelten.